Standsicherheit

Weil jede Kilowattstunde zählt!

„Was ist der optimale Standort für meine Anlage?“

Standsicherheit 1

„Kann ich meinen Park durch weitere Anlagen erweitern?“

Standsicherheit 2

„Lohnt es sich meine Altanlagen in den Weiterbetrieb zu bringen?“

Standsicherheit 3

Mit modernem Engineering haben wir den Betrieb von
Windenergieanlagen in vielen Projekten bereits optimiert:

Standsicherheit 4

Standsicherheit 5

Matthias Saathoff

Load Simulation &
Lifetime Extension

+49 (0) 421 24 406 606

Standsicherheit 6
Standsicherheit 7

Windbedingungen

In den frühen Phasen der Projektplanung
erweisen sich die Gestaltung von Windparklayouts
und die Erstellung von Gutachten als komplex und
zeitaufwändig. Unser Anspruch ist es, Wartezeiten zu
minimieren und gleichzeitig den höchsten Grad an
Detailgenauigkeit zu gewährleisten.

„Was ist der optimale Standort für meine Anlage?“

In den frühen Phasen der Projektplanung ist es wichtig, schnell und flexibel Entscheidungen treffen zu können. Oft sind schnelle Aussagen zu Wind, Energieertrag oder standortbedingten Verlusten gefragt – die Erstellung eines detaillierten Gutachtens kann beträchtliche Zeit in Anspruch nehmen.

Standsicherheit 8

Auch die Planung des Windparklayouts ist ein fließender Prozess, der viele Iterationen durchläuft, bis das Layout abschließend definiert ist. Wir verstehen uns für unsere Kunden an dieser Stelle als Berater. Durch eine pragmatische und effiziente Vorgehensweise können wir auf Anfragen flexibel reagieren und schnelle Antworten liefern, ohne dass vollständige Gutachten erstellt werden müssen.

Standsicherheit 9
Windertrag, erzeugt von P. E. Concepts GmbH, exportiert von WindPRO 3.4.415
Standsicherheit 10
Standsicherheit 5

Matthias Saathoff

Load Simulation &
Lifetime Extension

+49 (0) 421 24 406 606

Standsicherheit 12

Lastrechnung

Bei der Neuplanung von Windenergieanlagen
kommt es oft zu Situationen, in denen Neu- oder
Bestandsanlagen bestimmte Auslegungswerte,
z.B. Turbulenzintensitäten, überschreiten.

„Kann ich meinen Park durch weitere Anlagen erweitern?“

Durch immer geringere Rotorabstände kommt es bei der Neuplanung von Windenergieanlagen oft dazu, dass bei Bestandsanlagen bestimmte Auslegungswerte, z.B. Turbulenzintensitäten, überschritten werden. Sektorielle Betriebsbeschränkungen sind eine potentielle Folge, welche wiederum zu erheblichen Ertragseinbußen führen können. Diese wollen wir Ihnen ersparen. Mit jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich der Lastberechnung von Windenergieanlagen und moderner Simulationstechnik können wir überprüfen, ob die Standsicherheit der betroffenen Anlagen gefährdet ist. Oft sind Maßnahmen zum Schutz der betroffenen Anlagen vermeidbar, ohne dass die Standsicherheit gefährdet ist.

Standsicherheit 13

Außerdem untersuchen wir eine mögliche Weiterbetriebsdauer im Falle einer Betriebsbeschränkung. Damit wollen wir eine ganzheitliche wirtschaftliche Bewertung eines Anlagenbetriebes Lastrechnung ermöglichen.

Standsicherheit 14
Standsicherheit 5

Matthias Saathoff

Load Simulation &
Lifetime Extension

+49 (0) 421 24 406 606

Standsicherheit 16

Weiterbetrieb

Nach Ende der ausgelegten Laufzeit
werden bestehende Anlagen
abgeschaltet, obwohl noch beträchtliche
Weiterbetriebsreserven vorhanden sind.
Wir ermöglichen Ihnen den Weiterbetrieb.

„Lohnt es meine Altanlagen in den Weiterbetrieb zu bringen?“

Wir untersuchen, wie viele Jahre eine Anlage an ihrem Standort noch weiterbetrieben werden kann (analytischer Teil der Weiterbetriebsprüfung).
Damit können unsere Kunden entscheiden, ob ein Weiterbetrieb als sinnvoll erachtet wird. Das machen wir auch für den kleinen Geldbeutel. Soll die Anlage weiterbetrieben werden, erstellen wir gemeinsam mit unseren starken Partnern im Bereich Inspektion und Service (akkreditiert nach DIN EN ISO 17020 oder vergleichbar) alle erforderlichen Unterlagen zur Weiterbetriebsprüfung für das Bauamt.

Standsicherheit 17

Die Schritte zum Ziel:

Standsicherheit 18

Wir begleiten unsere Kunden durch den Entscheidungsprozess und können durch Anwendung moderner Methoden und branchenüblicher Normen eine schnelle Entscheidungsgrundlage liefern, oder durch genauere Berechnungen die mögliche Weiterbetriebsdauer maximieren.

Standsicherheit 19

Prüfen Sie zwischendurch, wie viel Weiterbetrieb mit Ihrer WEA möglich sein kann. Wir haben auf Basis unserer Projekterfahrung ein Ersatzmodell entwickelt, mit dem sich die Ergebnisse des analytischen Nachweises prognostizieren lassen.

Standsicherheit 20